Pfarramtliche Mitteilung August 2004 vom 6. August 2004


Pfarramtliche Mitteilung der Pfarrgemeinden
Pfarre Hainfeld
Hainfeld
Pfarre Kleinzell
Kleinzell
Pfarre Rohrbach
Rohrbach

Pfarramtliche Mitteilung der Pfarrgemeinden Hainfeld, Kleinzell und Rohrbach

Liebe Pfarrangehörige!

Sie erhalten diesmal aus aktuellem Anlass ein gemeinsames Schreiben der Pfarrgemeinderäte der Pfarren Hainfeld, Kleinzell und Rohrbach.

KR P. Johannes Goldgruber
P. Johannes
  KR P. Bruno Wiesauer
P. Bruno
  P. Christoph Mayrhofer
P. Christoph

Bisher waren in unseren Pfarren drei Priester tätig. Mit 1. September 2004 werden Pfarrer KR P. Bruno Wiesauer, Kleinzell, und Pfarrer KR P. Johannes Goldgruber, St. Veit, im Stift Göttweig in den Ruhestand treten. Sie haben viele Jahre in ihren Pfarren für Gottes Reich mit ganzer Kraft gewirkt, ihnen gebührt der anerkennende Dank ihrer Pfarren.

P. Christoph Mayrhofer wird am 1. September 2004 Pfarrer in St. Veit und Schwarzenbach, Dechant KR P. Paulus Müllner wurde vom Bischof als Pfarrer mit der Leitung der Pfarren Hainfeld, Kleinzell und Rohrbach betraut. Kaplan P. Pirmin Mayer wird in Rohrbach wohnen.

So wird der Priestermangel auch in unserer Gegend spürbar: Vorerst kann uns Stift Göttweig zwar einen Diakon, P. Pius Nemes, senden, der aber noch in Ausbildung steht und einen Priester nicht ersetzen kann. Einschränkungen in den Messterminen und in der pastoralen Versorgung sind daher unvermeidlich, denn auch die Wegezeiten sind zu berücksichtigen.

P. Pirmin Mayer
P. Pirmin
  KR P. Paulus Müllner
P. Paulus
  P. Pius Nemes
P. Pius

Die betroffenen Pfarrgemeinderäte haben gemeinsam nach Lösungen gesucht, die den Erfordernissen und den Wünschen in den Pfarren einigermaßen gerecht werden können. Die Gegebenheiten sind sachlich diskutiert worden.

Folgendes wurde beschlossen:

* Gottesdienstordnung (ab September):
    Hainfeld: Samstag: 18.30 Uhr Vorabendmesse
      Sonntag: 9.00 Uhr
      Montag: 9.30 Uhr Landespensionistenheim
      Mittwoch: 8.30 Uhr
      Freitag: 19.00 Uhr
    Kleinzell: Sonntag: 8.30 Uhr
      Dienstag: 7.00 Uhr
      Donnerstag: 19.00 Uhr
    Rohrbach: Sonntag: 7.30 Uhr und 10.00 Uhr
      Montag: 7.30 Uhr Edelhof
      Dienstag: 19.00 Uhr
      Freitag: 19.00 Uhr
 
* In Hainfeld und Kleinzell werden P. Paulus (und P. Pius) hauptzuständig sein, in Rohrbach P. Pirmin. Sie werden sich auch um die Ministranten kümmern.
 
* Sprechstunden: werden durch Anschlag bekanntgegeben. Nach einer technischen Lösung, die immer einen Priester erreichbar macht, wird noch gesucht.
 
* Die Diözese stellt Fr. Gertrude Fuchs aus Rohrbach als gemeinsame Administrationshilfe für unsere drei Pfarren und St. Veit voll an. Ihre Dienstzeit wird aufgeteilt. In Hainfeld ist Dir. Hubert Enne im Kanzleidienst weiter ehrenamtlich tätig.
 
* Pfarrer P. Paulus ist Vorsitzender der drei Pfarrgemeinde- und -kirchenräte, er ist auch weiterhin Dechant.

Wenn wir uns auch in Zukunft um mehr Gemeinsamkeit bemühen wollen, sind die drei Pfarren mit Pfarrgemeinde- und Pfarrkirchenrat wie bisher völlig selbständig.

Mit der Bitte um Verständnis und herzlichem Gruß

P. Paulus und die Pfarrgemeinderäte der Pfarren Hainfeld, Kleinzell und Rohrbach

Hainfeld, Kleinzell, Rohrbach im August 2004
Redaktion: Dr. K. Wimmer, Hainfeld, A. Wittmann, Kleinzell, W. Breitler, Rohrbach; Feldgasse 36, 3170 Hainfeld


Mail an die Redaktion des Pfarrbriefes


Zum Seitenanfang
Fotos: Kuss, Mariazell
 
    Datum der letzten Aktualisierung:    
30. August 2004
 
Zur ‹bersicht
Zur Startseite